menu móvil menu móvil

Logo del grupo Armando Alvarez

Vorstellung

Die 1964 gegründete Armando Alvarez Gruppe ist der größte spanische Verarbeitungskonzern für Kunststofffolien aus Polyethylen.

Die aus einer Vereinigung von sich qualitativ gut ergänzenden Unternehmen hervorgegangene Gruppe verfügt über ein Extrusionsvolumen von knapp 300.000 Tonnen sowie einen Umsatz von fast 700 Millionen Euro. Gegenwärtig ist sie Teil einer engen Gruppe von Unternehmen, die in Europa Marktführer auf dem Sektor sind. Arbeitsgeist, Beharrlichkeit und Überzeugung, jedoch vor allem Präzision bei all unseren Tätigkeiten – Verhaltensregeln, die vom Gründer der Gruppe, Herrn Armando Alvarez Villanueva, aufgestellt wurden und vom derzeitigen Geschäftsführer, Herrn José Ramón Alvarez, weitergeführt werden – sind zweifellos grundlegende Kernstücke dieser Entwicklung.

Ursprung der Unternehmensgruppe

Um die Ursprünge der Gruppe zu erkunden, müssen wir in die sechziger Jahre zurückgehen, als ausgehend von kleinen Tischlereien mit der Fertigung verschiedener Holzverpackungen begonnen wurde. Nachfolgend wurde ein Unternehmen für die Fertigung von Metallfässern für Chemikalien geschaffen, und erst 1964 entsteht mit der Gründung des besser als Aspla bekannten Unternehmens Plásticos Españoles, S.A. das erste, der Kunststoffverarbeitung gewidmete Unternehmen innerhalb der Gruppe.

Ab 1977 expandiert die Gruppe mit dem Kauf zweier Unternehmen (Reyde, S. A. und Reyenvas, S. A.) über den regionalen Bereich Kantabriens hinaus.

Die derzeitige Führungsposition innerhalb des Sektors wurde Schritt für Schritt mittels einer Strategie des Zukaufs von Unternehmen, welche die zentralen Produktlinien der Gruppe ergänzen, gefestigt.

In den letzten zwei Jahrzehnten wurde der Zukaufprozess durch die Aufnahme von Silvalac, S.A., Industrias Gráficas Castells, S.A., Plásticos Vanguardia, S.A., Rafia Industrial, S.A., Solplast, S.A., Sotrafa, S.A. und Macresac, S.A. beschleunigt.

Der derzeitige Sitz der Gruppe Armando Alvarez befindet sich in Aspla-Plásticos Españoles, S.A., Torrelavega (Kantabrien), einer Stadt mit einer vorbildlichen Industrietradition. Das Wachstum der Gruppe kann als modellhaft angesehen werden und wurde durch die Zusammensetzung des stark in das Unternehmensprojekt integrierten und engagierten Teams ermöglicht. Der Gründer, Herr Armando Alvarez Villanueva, konnte als Vorsitzender und Vorstandsmitglied allen Tätigkeiten Arbeitsgeist, Beharrlichkeit, Überzeugung und besonders Präzision verleihen, die zweifellos zu den Kernstücken des Erfolgs zählen. Die zweite Generation des Gründers nimmt schon mit neuen Werten am Unternehmensprozess teil, um neue Herausforderungen zu bewältigen. 

Führend in Kunststoffverpackungen

das Unternehmensvideo von Armando Alvarez einsehen

Die Unternehmensgruppe Armando Alvarez ist gegenwärtig der größte spanische Verarbeiter von Kunststofffolien aus Polyethylen..

Lernen Sie uns kennen Standort das Unternehmensvideo einsehen Grupo Armando Alvarez

Ein Universum von Lösungen

Dank unserer langjährigen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit den Top Ten der jeweiligen Branche können wir uns Kundenwünschen anpassen und maßgeschneiderte Lösungen entwickeln. Welchen Bedarf haben Sie?

Kontaktieren Sie uns Zum Kontaktformular

Mapa web - Datenschutzbestimmungen - Zugriffsbestimmungen - Kontakt